2018 07 19 1 vorschau

Am 14.07.2018 fand die 4. gemeinsame RTF 2018 statt. Bei traumhaften Wetter gingen hier 7 Radsportler des RSV an den Start. Der RSC Hochsauerland bot 5 verschiedene Distanzen ( 30/44/75 /110 und 150 km ) an. Auf der Homepage des Vereins wurde die RTF mit folgenden Worten angepriesen: "In einem der landschaftlich schönsten Gebieten Deutschlands ohne störende Ampeln auf verkehrsarmen Straßen des Hochsauerlandes". Das klang sehr vielversprechend.

Henning Jung, Helmut Hochbein, Karsten Fischer, Günter Volkmer und Steffen Janz alsolvierten die 110 km Variante mit 1.360 hm. Malte Jung und Marco Petri erradelten die 150 km mit 1.940 hm im Hochsauerland.

Schnell stellten die RSV´ler fest, daß die gewählten Worte des Veranstalters keine Überteibung waren. Landschaftlich sehr schöne Streckenabschnitte mit knackigen Steigungen und superschönen Abfahrten durch Ramsbeck, Bad Fredeburg dem Kahlen Asten, Grafschaft und Schmallenberg um nur einige Orte zu nennen. Eine gute Beschilderung und die tolle Verpflegung ließen keine Wünsche offen. Die gutgelaunte Mannschaft des RSC Hochsauerland rundeten das positive Gesamtergebnis ab. Im Ziel waren sich alle Mitfahrer einig diese RTF hat sich fünf Sterne verdient. Diese RTF werden wir sicher nochmal in Angriff nehmen.

Top Landschaft - Top Strecke - Top-Verpflegung - Top Beschilderung - Top Wetter

Das Foto entstand am Kahlen Asten

dokuworks Logo kl  VULCOSAN Logo 3R  ws logo  BKK AB logo rota logo 
         

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0